Gedenktag – Allgemeine Informationen

 

 

 

 

Tatsache ist, ein Gedenktag ist ein Kalenderdatum, an dem an ein historisches Ereignis oder an eine Persönlichkeit gedacht bzw. erinnert wird. Diese Persönlichkeit kann von hoher religiöser, nationaler oder staatlicher Wichtigkeit gewesen sein. Zum Beispiel gedenkt man auch der jährlichen Wiederkehr des Beginns oder Abschlusses eines dramatischen Ereignisses, wie beispielsweise eines Krieges, einer Katastrophe, etc. . Außerdem sind solch Gedenktage teilweise bereits offizielle nationale Feiertage geworden. Weiters gilt, Gedenktage können regelmäßig jährlich wiederkehrend, auch Anniversarien genannt, oder in Jubiläumsform vorkommen.

Verschiedene Formen

  • - Welttage
    – Todestage
    – Ehrentage
    – Geburtstage
    – Gründungstage
    – Staatliche Gedenktage
    – Bewegliche Gedenktage

Einige Beispiele verschiedener Gedenktage:

+ 27. Jänner – Internationaler Holocaust-Gedenktag

+ 8. April – Internationaler Roma-Gedenktag

+ 5. Mai Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

+ 23. August – Europäischer Gedenktag an die Opfer von Stalinismus und Nazismus

+ 08. Mai – Tag der Befreiung (International)

+ 26. Juni – Bärengedenktag (International)

+ 19. Dezember – Gedenken an die Opfer des Völkermordes an den Sinti und Roma

+ 2. Sonntag im Dezember – Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder